Vergleiche hinken

on
Käfer+TSI

Interessanter wäre es ja gewesen, mal den runden Golf IV mit dem aktuellen abgerundeten Golf VI zu vergleichen. Aber so muß mal wieder der gute alte schwache Nachkriegs-Käfer herhalten. Was den aber heutzutage wieder interesant macht, ist sein Preis – seine 07er-Nummer und die damit verbundene Freiheit, sich ungezwungen in den innerstädtischen Sperrzonen bewegen zu können!

Gut das AutoBild-Zitat – weil richtig: „Trotz aller nostalgischer Anleihen, die der neue VW Beetle am Original nimmt, ist doch klar: Wenn er eines auf keinen Fall sein will, dann ein echter Käfer, dieses Krabbeltier mit dem luftgekühlten Boxer im Heck. Das lehrte uns schon der letzte New Beetle von 1998, ein getarnter VW Golf. Hier geht es nur ums Image, um die Verklärung …“

Hier der AutoBild-Vergleich:

Technische Daten Volkswagen Export-Modell Vierzylinder-Boxermotor, luftgekühlt, hinten längs • zwei Ventile pro Zylinder • Hubraum 1131 cm3 • Leistung 18 kW (25 PS) bei 3300/min • max. Drehmoment 67 Nm bei 2000/min • Hinterradantrieb • Vierganggetriebe • Reifen 5.00-16 • L/B/H 4070/1540/1550 mm • Radstand 2400 mm • 0–100 km/h 50,0 s • Spitze 105 km/h • Tankinhalt 40 l • Verbrauch (Werksangabe) 7,5 l/100 km Normal • CO2 178 g/km • Preis (1951) 5400 Mark.
Technische Daten VW Beetle 2.0 TSI Vierzylinder, Turbo, vorn quer • vier Ventile pro Zylinder • Hubraum 1984 cm3 • Leistung 147 kW (200 PS) bei 5100/min • max. Drehmoment 280 Nm bei 1700/min • Vorderradantrieb • Sechsgang-DSG • Reifen 235/45 R 18 v./h. • L/B/H 4278/1808/1486 mm • Kofferraum 310–905 l • 0–100 km/h 7,5 s • Spitze 223 km/h • Tankinhalt 55 l • Verbrauch EU-Mix 7,7 l Super • CO2 179 g/km • Preis 27.100 Euro.

» Zum Artikel

Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.